Bio ohne Bodenbearbeitung 25.4.2017

  • Bio ohne Bodenbearbeitung: Roller-Crimper Methode

Jeff Moyer, Biobauer und Geschäftsführer, Rodale Institute, USA

  • Plan für die Armen: Die Foundation for Farming Methode,

Brian Oldreive, Landwirt und Gründer, Zimbabwe

  • Regenwurm + RW-Kompostierung + Vorstellung TeamAgrikultur:

Alfred Grand, Biobauer, Österreich

  • Europäische Innovationspartnerschaft für Landwirtschaft, (EIP-Agri)

Repräsentant vom EIP-Agri Büro in Brüssel, Belgien

  • Erkenntnisse aus
 ... weiterlesen »

 

regionale_biod__nger.jpg

Am Freitag, 20.1.2017 fand bei Bio Forschung Austria in Wien-Essling das erste Projektworkshop "Regionale Biodüngerproduktion" statt. In sechs Präsentationen wurden von den Projektpartnern Bio Forschung Austria und VermiGrand aktuelle Projektergebnisse vorgestellt. Einleitend sprach Alfred

 ... weiterlesen »

 

Patent des Jahres von TU und BOKU

"Verfahren und Vorrichtung zur Herstellung von künstlichem Schnee"
AT 508647B1 2015-03-15


Eine neuartige Beschneiungsmethode, die von der TU Wien und der Universität für Bodenkultur patentiert wurde, ist ebenfalls für die Auszeichnung "Patent des Jahres" nominiert: In einer bis zu sechs Meter hohen, zylinderförmigen Kammer (= künstliche Wolke) wird Schnee mit unterschiedlichen Dichten

 ... weiterlesen »

 

Dr. Michal Džatko, Ph.D. passed away

idlt2011016_1_1.jpg

With deep regret we inform you that at the age of 85 years, on Thursday, October 13, 2016, passed away

Dr. Michal Džatko, Ph.D.

He was an eminent scientist in the field of Soil Science, soil conservation and soil evaluation,

former Minister of Agriculture and Food of the

 ... weiterlesen »

 

Humusmanagement und Regionale Biodüngerproduktion

humus_management_bratislava.jpg

Im Rahmen der ARGE Donauländer, Arbeitskreis "Nachhaltigkeit, Energie und Umwelt" wurde am 3. November 2016 in Bratislava das Leitprojekt "Humusmanagement und Regionale Biodüngerproduktion" des Niederösterreichischen Forschungs- Technologie- und Innovationsprogrammes von Dr. Eva Erhart vorgestellt.

Der Schwerpunkt dieses Projekts ist die Optimierung des Managements von

 ... weiterlesen »

 

Bodentypen in Niederösterreich - die 20 NÖ Bezirks-Bodenkarten

soilmap_noe_web.jpg

Ein Team bestehend aus VertreterInnen der Universität für Bodenkultur (Prof. Walter Wenzel), des Bundesamts für Wasserwirtschaft (Dr. Peter Strauss, Dr. Rosemarie Hösl) sowie des Bundesamts für Wald (E. Leitgeb, G. Aust, M. Englisch) hat im Jahr 2012 aus den Daten der Österreichischen Bodenkarte 1:25.000

 ... weiterlesen »

 

9. September 2016: Zweites EUSDR-Dialogforum in Tulln

Leiste EUSDR

Unter dem Motto "Neue Chancen für innovative Kooperation im Donauraum" veranstaltete das Land NÖ gemeinsam mit dem Bundeskanzleramt und dem Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres als Nationale Koordinatoren und der Stadt Wien als Koordinatorin des EUSDR-Prioritätsbereichs 10 "Institutionelle Kapazitäten und Kooperation" das

 ... weiterlesen »

 

SONDAR+: Treffen internationaler Bodenexperten in Brünn

dlt_dsc_0333_2016.jpg

Am 27. Juni 2016 trafen sich Boden-Experten aus Tschechien, der Slowakei und Österreich anlässlich des Projekts SONDAR+ Danube Start um an der Entwicklung einer gemeinsamen Bodenkarte für den Donauraum zu arbeiten.

Im Rahmen des Projektes SONDAR+ welches durch Mittel des „START – Danube Region Project

 ... weiterlesen »

 

Vulnerability of Agricultural Production Networks and Global Food Value Chains due to Natural Disasters

title.jpg

Vienna, June 20th to 24th, 2016

Programme rationale

The agenda is considered to start broadly and then narrow the focus to specific agricultural production networks and food value chains. The challenge is to combine outstanding scientists from three groups:

 ... weiterlesen »

 

23. Konferenz der ARGE Donauländer Boden- Schutz und -Nutzung im Donauraum, 13.+14.4.2016 in Tulln

dlt_dsc_0146_2016.jpg

Die Donauraumstrategie (EUSDR) verbindet den Lebensraum von 14 Staaten und über 100 Millionen Menschen zu einem Handlungsfeld für gemeinsame Visionen, Projekte und Initiativen. Das Haupttehma der heurigen Tagung war Boden-und Flächennutzung im Donauraum.

Auf Basis bestehender Projekte und

 ... weiterlesen »

 

Niederösterreich exportiert "unser Boden - wir stehen drauf!"

titelbild_2.jpg

In Niederösterreich wird der Ressource Boden nicht nur seit rund 13 Jahren besondere Aufmerksamkeit entgegengebracht, das Thema wird auch auf vielfältige Weise in andere Länder „exportiert". Ein neues Projekt, das den gesamten Donauraum mit seinen 100 Millionen Menschen ansprechen soll, steht nun in den

 ... weiterlesen »

 

SONDAR+ 1. Internationales Erdfarben-Malseminar mit MigrantInnen!

20160317_grenzenlos_malen_dsc_0210.jpg

Am 17.3.2016 fand in St. Andrä Wörden unter künstlerischer Leitung von Frau Prof. Irena Racek das 1. Internationale Erdfarben-Malseminar mit MigrantInnen im Rahmen des Projekts SONDAR+ statt. Auf Initiative der NÖ Agrarbezirksbehörde, Fachabteilung Landentwicklung und in Kooperation mit dem Verein grenzenlos trafen sich etwa 25

 ... weiterlesen »

 

Archiv: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29