Bodentypen in Niederösterreich - die 20 NÖ Bezirks-Bodenkarten

soilmap_noe_web.jpg

Die Bodentypenkarte Niederösterreichs soll Bewusstsein für die Bedeutung unserer Böden schaffen, aber auch dazu beitragen, die Vielfalt der Böden in Niederösterreich - von den Böden der Gebirge bis zu jenen des trockenen, sommerwarmen Ostens - die durch unterschiedliches Klima und unterschiedliche Gesteine geschaffen wird, darzustellen.


Zum Verständnis der Bodenkarten und Bodentypbeschreibung vorweg ein wenig Bodenkunde: Als Bodentyp werden Böden mit ähnlichen charakteristischen Eigenschaften und Horizontabfolgen bezeichnet. Als Horizonte bezeichnet man Bodenschichten, die annähernd gleiche Eigenschaften - z.B. Farbe, Bodenart oder Bodengefüge - aufweisen und sich von benachbarten Bodenschichten unterscheiden. Unter Humus versteht man die mehr oder weniger zersetzte organische Substanz. Unter Gründigkeit versteht man die Stärke der für das Pflanzenwachstum nutzbaren Bodenhorizonte.

Nachfolgend finden Sie die allgemeine Erläuterung, die einzelnen Bezirks-Bodenkarten, sowie die NÖ Bodenkarte als pdf-Dateien zum Download:

Erläuterungen zur NÖ Bodenkarte

Bezirk Amstetten & Waidhofen an der Ybbs

Bezirk Baden

Bezirk Bruck an der Leitha

Bezirk Gänserndorf

Bezirk Gmünd

Bezirk Hollabrunn

Bezirk Horn

Bezirk Korneuburg

Bezirk Krems und Krems Land

Bezirk Lilienfeld

Bezirk Melk

Bezirk Mistelbach

Bezirk Mödling und Wien Umgebung

Bezirk Neunkirchen, Wiener Neustadt und Wiender Neustadt Land

Bezirk St. Pölten und St. Pölten Land

Bezirk Scheibbs

Bezirk Tulln

Bezirk Waidhofen an der Thaya

Bezirk Zwettl

Bodenkarte Niederösterreich


Einen Moment! - Bitte laden Sie die Seite neu!